Amjad Abu Hamid

Anfragen
Sprachen: DeutschEnglisch

Amjad ist Deutschlands erster palästinensischer Comedian.
Mit seinem treffsicheren Humor sorgt er beim Publikum, egal ob jung oder alt, garantiert für eine Bombenstimmung, denn er ist wandelbar wie ein Chamäleon und ist in der Lage sich seinem Publikum anzupassen

Betritt er die Bühne, hat er immer drei ganz wichtige Utensilien dabei. Einen Rucksack, eine Donald-Duck-Figur und einen Stein. „Wir Palästinenser sollen ja die besten Steinwerfer der Welt sein. Das Programm des Comedy-Neulings beinhaltet aber nicht nur Ausflüge in die Duschräume einer Fussballmanschaft „Worüber unterhalten sich Fussballer eigentlich unter der Dusche?!“ sondern auch in die Welt einer palästinensischen Hochzeit, die er im Alter von neun Jahren besucht hat. „Das war die Hochzeit meiner kleinen Schwester“,. Ansonsten deckte sein Programm eine weitere Themenvielfalt von Liebesbeziehungen bis hin zu Walt-Disney-Kindheitserinnerungen ab.

Bevor er seine Liebe zum Comedy-Stand-Up entdeckte, absolvierte er eine Ausbildung zum staatlich geprüften Betriebswirt, probierte sich als Gründer und Geschäftsführer eines Soccer-Tennis-Centers aus und eröffnete ein Shisha-Café.

Amjad hat vier Geschwister in Deutschland, sowie Halbgeschwister in Spanien und Jordaninen. Seine Eltern sind damals aus Palestina nach Jordaninen geflüchtet und leben seit 1984 in Deutschland . Amjad´s Vater kam als Gastarbeiter nach Deutschland.


Referenzen / Auswahl

Film- Hörfunk- und TV-Produktionen

„Nuhr ab 18!“ - ARD
„Night Wash Live“ - EINS FESTIVAL
„Pistenparty“ - Radio Regenbogen
„Fat Chicken Club“ – Tele 5
„Quatsch Comedy Club – Talentschmiede“

Zahlreiche öffentliche Auftritte, u.a.

Comedy-Slam-Wettbewerbe, u.a. in Aachen, Köln, Frankfurt, Düren
Moderation der Mix Show
Kleiner Comedy-Slam & Master-Slam, Osnabrück
NightWash Talent Award
Trierer Comedy Slam
Comedy Rodeo, Dinslaken